DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree

 

TERMIN VORMERKEN: Landeswettbewerb der Brandenburger Wasserwacht am Helenesee
Einladung zum Landeswettbewerb im Freiwasser der Wasserwachten im Land Brandenburg 2018. Am ersten Septemberwochenende (31. 08. -02.09.2018) werden die besten Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer des Landes Brandenburg am Helenesee ermittelt und gekürt. Die Veranstalter (DRK-Landesverband Brandenburg und DRK-Wasserwacht Brandenburgs) würden sich über viele Besucher aus der Region freuen - zumal die Rettungsschwimmer aus den Ortsverbänden unseres Kreisverbandes Märkisch-Oder-Havel-Spree zu den hohen Favoriten zählen ...

(vom 12.05.2018)
» mehr


DRK-Jahrespressekonferenz: Zahl der ehrenamtlichen Helfer deutlich gestiegen
Das Deutsche Rote Kreuz verzeichnet einen deutlichen Zuwachs bei der Zahl ehrenamtlicher Helfer. Das geht aus dem Jahrbuch 2017 hervor, das DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt am 7. Mai in Berlin vorstellte. Danach ist die Zahl der ehrenamtlichen DRK-Helfer im vergangenen Jahr um rund 11.000 auf insgesamt 425.800 aktive Mitglieder gestiegen. „Das ist der höchste Stand seit mehr als 15 Jahren. Die Bereitschaft, sich ehrenamtlich zu engagieren, ist in der Bevölkerung sehr groß“, sagte Hasselfeldt bei der Jahrespressekonferenz des DRK am Vortag des Weltrotkreuztages.

(vom 08.05.2018)
» mehr


Deutsche Krankenschwester des IKRK in Somalia entführt
Immer wieder werden im ostafrikanischen Krisenstaat Somalia Ausländer verschleppt. Nun haben Bewaffnete in der Hauptstadt Mogadischu eine deutsche Mitarbeiterin des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) gekidnappt. Das teilte das IKRK in der Nacht zum Donnerstag mit. „Wir machen uns größte Sorgen um die Sicherheit unserer Kollegin“, erklärte Daniel O'Malley, stellvertretender Leiter der IKRK-Mission in Somalia. Als Krankenschwester habe sich die Frau darum bemüht, Leben zu retten und das Leben der Menschen in dem ostafrikanischen Staat zu verbessern.

(vom 04.05.2018)
» mehr


Jubiläum: DRK-Altenpflegeheim und Pflegepension am Dämeritzsee feiert 10-jähriges Bestehen
Die Bewohner und Mitarbeiter im DRK-Altenpflegeheim und Pflegepension am Dämeritzsee feierten mit vielen Gästen das 10-jährige Bestehen der Einrichtung. Der 28. April war ein besonders schöner, fast hochsommerlicher Tag. Die große Bühne, das Festzelt, die Hüpfburg und die Gästeschar im Garten des Heims direkt am Dämeritzsee ließen auch die auf der Uferpromenade Flanierenden zu Recht vermuten, dass hier in Erkner eine besondere Feier stattfindet.

(vom 29.04.2018)
» mehr


DRK-Generalsekretär Reuter: "Bundestarifgemeinschaft legt substanzielles Angebot vor"
Die Bundestarifgemeinschaft (BTG) des Deutschen Roten Kreuzes hat am 12. April 2018 in der zweiten Verhandlungsrunde mit der Gewerkschaft ver.di in Mainz ein substanzielles Angebot vorgelegt. Es sieht bei einer Laufzeit von 27 Monaten unter anderem eine lineare Erhöhung der Gehälter um 2,4 Prozent zum 1. Juli 2018 und um 2,2 Prozent zum 1. Juli 2019 sowie eine Einmalzahlung von 220 Euro zum 1. April 2018 vor. „Wir setzen mit diesem substanziellen und qualifizierten Angebot auf weiterhin konstruktive Gespräche mit der Gewerkschaft ver.di“, erklärte DRK-Generalsekretär Christian Reuter. Die Verhandlungen sollen am 16. und 17. Mai in Berlin fortgesetzt werden.

(vom 22.04.2018)
» mehr


Jugendrotkreuz des Kreisverbandes im Wettbewerb
74 Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 27 Jahren kamen am 14. April aus allen Teilen des Kreisverbandes nach Fürstenwalde, um ihr Wissen und Können im Rahmen des Kreiswettbewerbs des Jugendrotkreuzes zu präsentieren. An elf Wettbewerbsstationen, die im Fürstenwalder Stadtpark eingerichtet worden waren, ging es dem engagierten Rotkreuznachwuchses des Kreisverbandes natürlich auch darum, sich mit seinen Kenntnissen und Fähigkeiten für den JRK-Landeswettbewerb zu qualifizieren.

(vom 22.04.2018)
» mehr


» Vorherige Seite» Zum Anfang» Nächste Seite

 

Wir helfen gern

Suche: